Programm

13. November 2019 - Get-together im Übersee-Club Hamburg

19:00 bis 23:30: Get-together im Übersee-Club Hamburg

Catering im Flying Service (Fingerfood)

14. November 2019 - Tagung an der Bucerius Law School

08:45 bis 09:30: Registrierung & Begrüßungskaffee

Bucerius Law School - Foyer Auditorium maximum

09:30 bis 09:40: Begrüßung

Bucerius Law School - Auditorium maximum

Dr. Patrick Schroer (Geschäftsführer, Bucerius Education), Prof. Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt, Dr. Claudia Junker, Dr. Hariolf Wenzler (Direktorium, Bucerius Center on the Legal Profession)

09:40 bis 10:10: Managed Legal Services Landscape – The view from abroad and the German perspective

Bucerius Law School - Auditorium maximum

Mark A. Cohen (Founder & CEO, Legal Mosaic LLC), Dr. Hariolf Wenzler (Direktor, Bucerius Center on the Legal Profession)

10:10 bis 11:00: Bucerius Talks: Managed Legal Services – Die Zukunft des Rechtsmarkts? Oder nur ein Hype?

Bucerius Law School - Auditorium maximum

Dan Reed (CEO, UnitedLex Corporation), Dr. Cornelius Grossmann (Global Law Leader, Ernst & Young Law), Olivia Balson (Global Center Director, Freshfields Bruckhaus Deringer LLP), Neville Eisenberg (CEO, BCLP Cubed), Dr. Andreas Seegers (Managing Partner, KSP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH)

11:00 bis 11:15: Q&A Bucerius Talks

Bucerius Law School - Auditorium maximum

Moderation: Direktorium, Bucerius Center on the Legal Profession

11:15 bis 12:00: Kaffeepause & Masterclasses

Bucerius Law School - Foyer Auditorium maximum

Die Masterclasses vermitteln in kurzen Sessions (max. 25 Teilnehmer, Dauer: je 15 – 30 Minuten) praxisnahes Wissen zu spezifischen Themen. Dank einer Adaption des Silent Disco-Konzepts (schnurlose Kopfhörer) finden die Impulsvorträge mitten im Networkingbereich statt. Experten teilen mit Ihnen ihre Erfahrungen, diskutieren Trends und stellen Entwicklungen vor. Das Programm der Masterclasses wird ca. vier Wochen vor der Tagung auf der Conference-Website veröffentlicht.

12:00 bis 13:00: Der Blick von Rechtsabteilungen auf Managed Legal Services

Dr. Claudia Junker (General Counsel, Deutsche Telekom), Chris Fowler (General Counsel, BT Technology), Dr. Christian Rau (Chief Compliance Officer EMEA, Olympus Europa SE & Co. KG), Moderation: Prof. Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt (Direktor, Bucerius Center on the Legal Profession)

13:00 bis 14:15: Mittagspause & Masterclasses

Bucerius Law School - Foyer Auditorium maximum

Die Masterclasses vermitteln in kurzen Sessions (max. 25 Teilnehmer, Dauer: je 15 – 30 Minuten) praxinahes Wissen zu spezifischen Themen. Dank einer Adaption des Silent Disco-Konzepts (schnurlose Kopfhörer) finden die Impulsvorträge mitten im Networkingbereich statt. Experten teilen mit Ihnen ihre Erfahrungen, diskutieren Trends und stellen Entwicklungen vor. Das Programm der Masterclasses wird ca. vier Wochen vor der Tagung auf der Conference-Website veröffentlicht.


14:15 bis 16:30: Workshop I: Das Ende des Partnerschaftsmodells? Was Tomorrow’s Lawyers über „Managed Legal Service Providers“ denken.

Bucerius Law School - Raum 1

Gewinnen Managed Legal Service Providers den War for Talent? Zwei Geschäftsführer und Founder berichten auf Basis einer Umfrage davon, warum junge Anwälte und Anwältinnen nicht mehr die klassische Partnerschaft im Blick haben, wenn sie über die Kanzlei der Zukunft nachdenken, und welche Motivation sie in den Anwaltsberuf zieht. Sebastian von Glahn (Geschäftsführer & Founder, TalentRocket), Samuel Ju (Geschäftsführer & Founder, Legalhead)

14:15 bis 16:30: Workshop II: Eine berufsrechtliche Betrachtung – Sind Managed Legal Services rechtswidrig?

Bucerius Law School - Raum 2

MLS beinhalten rechtliche Dienstleistungen, jedoch sind die Anbieter meist keine Rechtsanwälte oder zugelassenen Rechtsdienstleister. Unser Panel misst den Bewegungsspielraum dieser neuartigen Dienstleister aus und diskutiert grundsätzlich die Konkurrenz zwischen Anwälten und nicht-anwaltlichen Rechtsdienstleistern vor dem Hintergrund der höchstrichterlichen Rechtsprechung und des Gesetzesvorschlages der FDP. U.a. mit: Dr. Veronika Haberler (Partnerin & CEO, LeReTo), Gabriele Nieradzik (Leiterin der Abteilung Rechtspflege im BMJV), Dr. Philipp Plog (Anwalt mehrerer Legal Techs & Partner, Fieldfisher LLP), Dr. Frank Remmertz (Vorsitzender des RDG-Ausschusses, BRAK), Behnam Sadough (Managing Director of EU Operations, UnitedLex Germany), Astrid Siegmund (Vorsitzende Richterin, Landgericht Berlin)

14:15 bis 16:30: Workshop III: Speerspitze oder Nachzügler? Managed Legal Services im europäischen Vergleich

Bucerius Law School - Raum 3

Haben andere Länder die Nase im Bereich Managed Legal Services vorn? Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich? Dieser Workshop findet in Kooperation mit der European Legal Technology Association (ELTA) statt, deren Ambassadors aus ihren nationalen Jurisdiktionen von Herausforderungen und Möglichkeiten berichten.

14:15 bis 16:30: Workshop IV: Bringing the Robots to Work – Automationsprojekte in Kanzlei und Rechtsabteilung

Bucerius Law School - Raum 4

In vielen Industrien sind Automationslösungen bereits Trend. Low-Code und No-Code-Automationen verkürzen die Entwicklungszyklen und machen aus Experten Entwickler. Jetzt wird die Technologie auch für die Rechtsberatung interessant und erste Projekte werden sichtbar: Wirtschaftskanzleien und Unternehmensrechtsabteilungen haben mit der Umsetzung technologischer Projekte mit juristischen Inhalten begonnen. U.a. mit: Dr. Michael Grupp (Executive Faculty des Bucerius CLP & CEO, BRYTER), Dr. Guenther Dobrauz (Partner & Leiter, PWC Legal Schweiz), Dr. Markus Janko (Partner, Kliemt.Arbeitsrecht), Dr. Konrad Wartenberg (Axel Springer SE), Sally Robertson (CEO, Stirling Blue), Felix Schulte-Strathaus (Senior Legal Engineer, Simmons Wavelength Limited), Ralph Vonderstein (Geschäftsführer und Leiter Geschäftsbereich Legal Software, Wolters Kluwer Deutschland GmbH)

16:30 bis 16:40: Zusammenfassung der Tagung

Bucerius Law School - Foyer Auditorium maximum

Prof. Dr. Klaus-Stefan Hohenstatt, Dr. Claudia Junker, Dr. Hariolf Wenzler (Direktorium des Bucerius Center on the Legal Profession)

16:40 bis 18:00: Ausklang der 9. Herbsttagung im Foyer

Bucerius Law School - Foyer Auditorium maximum